Publikationen

Programmierbarer Mobilfunk-Router für IoT/M2M

Der MC PMRL Mobilfunk-Router ist mit OpenWrt Linux individuell programmierbar und kann so Erweiterungsmodule für z.B. Protokollkonverter ersetzen

Der MC PMRL Industrie-Router von MC Technologies verbindet per Mobilfunk zwei entfernte Netzwerke, überträgt dabei beispielsweise Sensordaten, übernimmt Schaltaufgaben oder meldet Alarme. Müssen dafür unterschiedliche Schnittstellen verbunden werden, ersetzt der Router z. B. Protokollkonverter wie ModbusTCP zu Modbus RTU. Der Preis des MC PMRL liegt trotzdem nur geringfügig über einem Standard-Router.

Mit OpenWrt Linux können eigene IoT-Anwendungen entwickelt und zudem bereits verfügbare OpenWrT-Softwareerweiterungen und Treiber integriert werden. Der MC PMRL ist mit seinen analogen Eingängen sowie digitalen Ein- und Ausgängen u.a. für die industrielle Maschinenkommunikation konzipiert.

Weitere Features:

  • Hohe Übertragungsraten (4G) von bis zu 50 Mbps Uplink und 100 Mbps Downlink
  • Wireless LAN Access Point
  • IPsec oder OpenVPN-Tunnel und integrierte Firewall
  • Konfiguration über den integrierten Web-Server oder XML-Datei
  • RS232 und RS485-Schnittstellen für transparente Kommunikation über IP