Automatisierungstechnik

Brad® HarshIO Industrial-Ethernet-I/O-Module zum Anschluss von SPS an Motorrollen

HarshIO-Industrial-Ethernet-I/O-Module ermöglichen den Anschluss von SPS an Motorrollen über einen Ethernet-Feldbus – je nach Anwendung und Motorrollenrollentyp auch ohne Einsatz eines firmenspezifischen Systems des Rollenherstellers. Das Produkt ist für Systemersteller, Integratoren und Endanwender vorgesehen, die Förderbänder für die Fabrikautomation, Förderanlagen oder Gepäckförderer entwickeln. Die Module umfassen eine Grundplatte zur Funktionserdung, vier- und fünfpolige Leistungssteckerversionen, Ultra-Lock-M12-Steckverbinder, eine IP67-Dichtung, acht digitale Kanäle, vier Motorrollen-Kanäle, Diagnose-LEDs, drei Drehschalter, einen Ethernet-Switch mit zwei Ports, eine Ethernet-Metallplatte, die sowohl ODVA als auch PI-Erdung ermöglicht, sowie einen Ethernet-Feldbusanschluss. Dabei lassen sich bis zu vier Antriebsrollen mit einem einzigen Modul steuern. Außerdem bieten die Module eine automatische Erkennung der Motorrollen Itoh Denki PM500XE/XP und Interroll EC310 sowie einen aktiven Motorrollenschutz durch eine intelligente Energieableitung.

Sie erreichen unsere Spezialisten unter

+49 511 67 69 99 - 127

oder per

 

 

Brad® HarshIO IP67-Ethernet-Module für EtherNet/IP mit QuickConnect Technologie bieten erhebliche betriebliche Vorteile im Hinblick auf Geschwindigkeit und Vielseitigkeit beim Werkzeugwechsel industrieller Roboter

Brad® HarshIO 600 eIP mit QuickConnect Technologie

Brad® HarshIO-Ethernet-Module sind eine zuverlässige Verbindungslösung für den Anschluss industrieller Steuerungen an I/O-Geräte in rauen, industriellen Umgebungen. Mit einem Gehäuse, das der Schutzklasse IP67 entspricht, können die HarshIO-Module direkt an der Maschine installiert werden und sind ideal für industrielle Anwendungen geeignet, in denen sie Flüssigkeiten, Staub oder Erschütterungen ausgesetzt sind.

Moderne industrielle Roboter mit automatischer Werkzeugwechselfunktion (ATC) sorgen für mehr Flexibilität in Fertigungsstraßen und verringern die Anzahl der Roboter, die pro Fertigungsinsel erforderlich sind. Minimale ATC-Zeiten führen zu kürzeren Produktionszyklen.

Die Brad HarshIO-Module für EtherNet/IP verfügen über QuickConnect (QC)-Technologie. Brad HarshIO-Module für EtherNet/IP entspechen den Anforderungen von Automobilherstellern und den Geräteanforderungen der QC-Klasse A und sind in weniger als 500 ms betriebsbereit.

Erweiterte Funktionen wie der integrierte 2-Port-Ethernet-Switch, die 4-Zeichen-Scrollanzeige und die flexible Einrichtung der IP-Adresse sorgen für einfache Konfiguration und unkomplizierten Betrieb. M12-Standardstecker von Sensoren oder Aktuatoren lassen sich über das patentierte Ultra-Lock™-Push-to-Lock-Anschlusssystem direkt an das I/O-Modul anschließen und bieten eine dichte, nach IP67-konforme Ethernet-Verbindung.

 

Funktionen und Vorteile:

  • Entspricht IP67 für raue Umgebungen
  • Für direkte Maschineninstallation
  • Schock- und vibrationsgetestet
  • Umspritzte Modulelektronik
  • Metallstecker
  • 4-polige oder 5-polige 7/8"- Stecker
  • Anschluss von M12-Standardstecker mit Gewinde oder Brad Ultra-Lock-Steckern möglich
  • Standard Gehäuse sorgt für Austauschbarkeit mit gängigen I/O-Modulen
  • Erweiterte Diagnosefunktionen
  • Diagnose-LED-Anzeigen erleichtern dem Wartungspersonal die Bestimmung des Status von I/O, Modul und Netzwerk
  • Kurzschlussdiagnose pro I/O-Kanal
  • Unterstützt EtherNet/IP-Adapter
  • Unterstützt vollständige Modul- und Kanaldiagnosefunktion, via EtherNet/IP
  • 4-Zeichen-Scrollstatusanzeige für IP-Adressen und Module
  • IP-Adressierung: DHCP oder statisch (Drucktaste oder EtherNet/IP 0xF5/0xF6-Objekte)• Integrierter 2-Port-Ethernet-Switch, 10/100 Mbit/s-Autonsensing- und Crossoverfunktion
  • NEU! QuickConnect-Funktion für Betriebsbereitschaft des Moduls in weniger als 500 ms
  • NEU! Masseisolation zwischen Eingangs-/Ausgangslogik und Ausgangsmasse für Anwendungen mit Sicherheitsrelais

 

Download Datenblatt Molex Brad® HarshIO 600 eIP