Mess- und Prüftechnik

◀ Zurück

Gossen Metrawatt A2000 Multifunktionales Leistungsmessgerät

Multifunktionales Leistungsmessgerät für ein Drehstromnetz

Das Messgerät dient zur Analyse von Wechselstromnetzen und wird dort eingesetzt, wo herkömmliche analoge Messgeräte in Verteilungsanlagen den wachsenden Anforderungen nicht mehr gerecht werden.

Das trifft besonders dort zu, wo neben Strom, Spannung und Leistung auch Klirrfaktor und Oberschwingungen wichtig sind. Weitere Einsätze sind dort, wo neben Messgeräten gleichzeitig herkömmliche Schreiber und Störmelder ersetzt werden sollen.

  • Messung von Strom, Spannung, Wirk-, Blind- und Scheinleistung, Leistungsfaktor, Wirk- und Blindenergie, Klirrfaktor und Oberschwingungen
  • Präzise Messwerte mit Fehlergrenzen>0,25 % für U und I
  • Je nach Ausführung kommunikationsfähig mit Profibus-DP, LONWORKS-Interface oder RS-485-Schnittstelle mit Modbus RTU und anderen Protokollen
  • Frontabmessungen 144 x 144 mm
  • Geringe Einbautiefe von weniger als 60 mm
  • Gute Ablesbarkeit durch kontrastreiche 14 mm hohe LED-Anzeigen
  • Kontinuierliche Aufzeichnung ausgewählter Messwerte für Lastprofile und statistische Zwecke (Option)
  • Störschreiberfunktion mit schneller Aufzeichnung von Ereignissen und deren Vorgeschichte (Option)
  • Stromeingänge galvanisch getrennt
  • Zwei Grenzwerte mit beliebiger Messwertzuordnung

 

Datenblatt