Mobilfunk-Datenterminals/Gateways

◀ Zurück

MC Technologies MC55iw-TM

GSM/GPRS Terminal (ohne Gehäuse) für industrielle Applikationen

Technische Daten:

  • Quad-Band GSM/GPRS 850/900/1800/1900 MHz
  • GPRS multi-slot class 10, Station class B, PBCCH support
  • TCP/IP stack access via AT commands
  • Erweiterter Temperaturbereich: -30°C bis +75 °C
  • Abmessungen: ca. 42x48x19mm (inkl. MC55i-w)

Anschlüsse:

  • Spannungsversorgung (8 V bis 30 V)
  • Ein- und Ausschaltkontakte (potentialfrei oder aktive Signaleingänge)
  • Sub-D9-Buchse: serielle Schnittstelle ASC0 (voll belegt; RS-232 kompatibel; Format: 8N1 bis 230400 bps)
  • Integrierter SIM-Card-Reader (push/push)
  • 2-reihige Anschlussleiste im Rastermass von 2,54 mm:

- zweite serielle Schnittstelle ASC1 (teilbestückt: RXD, TXD, CTS, RTS; 3 V-Logik; Format: 8N1 bis 230400 bps)
- Sende- und Empfangsleitung der ersten seriellen Schnittstelle für einfache 2-Draht- Schnittstellen (RXD, TXD; RS-232 kompatibel; Format: 8N1 bis 230400 bps)
- Analog Audio Interface zum Anschuss von bis zu zwei Mikrofonen und zwei Lautsprechern und Analog-GROUND VDD MICP1 MICN1 EPP1 EPN1

Kurzbeschreibung:

Das TM-Terminal (OEM-Terminal) ist eine für den industriellen Einsatz entwickelte Modembaugruppe, die sich sehr leicht und mit wenig Aufwand in ein vorhandenes System integrieren läßt. Durch die kompakte Bauweise lässt es sich ohne größeren Aufwand modular auf Leiterplatten aufsetzen oder"in einer kleinen Gehäuseecke"montieren.